< Zurück

Falsch, aber bequem: Warum Fake News sich so schnell verbreiten.

Ein Seminar im Rahmen des Mediennetzwerks Lausitz.

Beginn: 12.1.2022

Sankt-Wenzeslaus-Stift

Folgende Schwerpunkte: Unsere Sucht nach Bestätigung – Zur Psychologie der Wahrnehmung; Unterschiede aushalten – Über Urbanität und Provinzialität; Wie Algorithmen unsere Wahrnehmung lenken und uns in die Irre führen. Und: Warum Christlicher Glaube und Verschwörungsideologien nicht zusammenpassen.
Leitung: Markus Kremser, Frank Seibel
Mittwoch, 12. Januar, 9 – 16 Uhr.
Teilnehmerbeitrag: 35 Euro inklusive Verpflegung im Sankt-Wenzeslaus-Stift

kursanmeldung@sankt-wenzeslaus-stift.eu